HOTELMARKT UND FREIZEITIMMOBILIEN

In zahlreichen Städten und Regionen entstehen neue Hotels und müssen sich in einem oft starken Wettbewerb behaupten. Gleichzeitig kommen neue Übernachtungskonzepte auf den Markt. Dazu zählen zum Beispiel Serviced-Apartments (Boardinghäuser) und Pflegehotels.

Im Auftrag von Städten, Regionen, Banken und Projektentwicklern hat Georg Consulting bundesweit bereits über 30 Hotelentwicklungskonzepte und Machbarkeitsstudien erstellt.

Dabei gilt es in aller Regel, die folgenden Fragestellungen beantworten:

  • Haben die ortsansässigen Unternehmen einen Bedarf an Übernachtungsmöglichkeiten für Geschäftskunden, Projektmitarbeiter etc.?
  • Welche touristischen Potenziale hat die Region und wie lassen sich diese für neue Hotels nutzen?
  • Wie gestaltet sich die Wettbewerbs- und Konkurrenzsituation?
  • Welches Hotelkonzept (Geschäftsreisehotel, Tagungshotel, Lifestyle-Hotel, Wellness-Hotel, Familienhotel etc.) kommt überhaupt in Frage?
  • Wie ist der Makro- und Mikrostandort für eine Hotelentwicklung zu bewerten?
  • Welche Zielgruppen kommen aus Standort- und Marktsicht in Frage?
  • Welches Hotelkonzept (Größe. Kategorie, Preise) kommt für den Standort in Frage?
  • Wie ist zu erwartende Auslastung?
  • Mit welchem Zimmererlös kann gerechnet werden?
  • Welche Betreiber/Investoren kommen für das favorisierte Hotelkonzept in Frage?

Georg Consulting erstellt auf Wunsch für die ersten fünf Jahre einen Betriebsplan mit den zu erwartenden Erlösen und Ausgaben des geplanten neuen Hotels.

Potenzialanalyse Vier-Sterne-Hotel
Leopoldstraße München
Hotelexpertise
Elmshorn
Potenzialanalyse Pflegehotel
Naturpark Eifel

Referenzen (Auswahl):

  • Potenzial- und Konzeptstudie für eine Mehrzweckhalle in Hanau
  • Potenzialanalyse Tagungs- und Kongresswirtschaft Holstenhallen Neumünster
  • Nachnutzungsoptionen für eine ehemalige Großraumdiskothek in Kaltenkirchen
  • Machbarkeitsstudie und Konzeptoptimierung für das Schifffahrtsmuseum Kiel
  • Konzept und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für eine Indoor-Spielanlage in den ehemaligen Markthallen in Berlin-Marzahn
  • Machbarkeitsstudie für ein Viersterneplushotel an der Leopoldstraße in München
  • Machbarkeitsstudie für ein Viersternehotel mit Bildungszentrum bei Wuppertal
  • Machbarkeitsstudie für ein Viersternehotel mit Bildungszentrum in Niederpöcking (Starnberger See)
  • Hotelentwicklungskonzept für ein Geschäftsreise- und Tagungshotel m Centro in Oberhausen
  • Hotelentwicklungskonzept für ein Geschäftsreisehotel am Standort Kaiserlei in Offenbach
  • Hotelentwicklungskonzept für ein Tagungshotel in Tornesch
  • Hotelentwicklungskonzept für ein Lifestyle-Hotel in Elmshorn
  • Hotelentwicklungskonzept für ein Geschäftsreisehotel in Verden (Aller)
  • Hotelentwicklungskonzept für ein Lifestylehotel in Eutin
  • Hotelentwicklungskonzept für ein Geschäftsreisehotel in Nienburg
  • Hotelentwicklungskonzept für ein Veranstaltungs- und Tagungshotel in Kaltenkirchen
  • Hotelentwicklungskonzept für ein Pflegehotel im Nationalpark Eifel (Nideggen)
  • Hotelmarktanalyse Potsdam
  • Hotelmarktanalyse Hannover
  • Hotelmarktanalyse Berlin
  • Hotelmarktanalyse Hamburg
  • Hotelmarktanalyse Stuttgart
  • Studie Familienhotels in Deutschland 2014
  • Hotelmarkt-Atlas Deutschland 2012
  • Beschäftigungsfaktor Gastgewerbe und Tourismus in Deutschland